NEWS & STORIES

Männerabend zu Gast bei der Pilsner Urquell Zapfschulung im Wald


Männerabend zu Gast bei der Pilsner Urquell Zapfschulung im Wald!

Wenn der Männerabend, vertreten durch Hendrik, zu Gast im Wald ist, dann hat das natürlich weniger mit Natur und Entspannung, sondern natürlich immer mit dem Thema Bier zu tun. Das Wald ist eine gemütliche Bar am Großneumarkt in Hamburg, die sich insbesondere dadurch auszeichnet, dass sie eine von nur zwei Locations in Hamburg ist, die Tankbier von Pilsner Urquell anbieten können. Anlass unseres Besuches war eine Zapfschulung, die von Christian Jorde, dem Markenbotschafter, oder wie wir Fans der englischen Sprache sagen: Brand Ambassador, von Pilsner Urquell, geleitet wurde.

Inhalt der Zapfschulung waren drei unterschiedliche Zapfstile, die sich besonders gut mit der tschechischen Zapfanlage mit ihren Reibehähnen zubereiten lassen:

  • Das Hladinka ist im Grunde das, was man als klassisches Pils kennt. Es kommt mit einer Schaumdecke von etwa 3,5 cm und bringt dank vergleichsweise hoher Kohlensäure den herben Hopfengeschmack gut hervor.
  • Beim Schnitt finden sich Schaum und Bier zu etwa gleichen Teilen im Glas. Dabei wird weniger Kohlensäure verwendet, so dass das Bier sehr angenehm und leicht trinkbar ist.
  • Die Mliko zeichnet sich dadurch aus, dass nur noch Schaum im Glas ist. Bei sofortigem Verzehr kommt dabei eine wundervolle karamellige Malz-Süße hervor. Dem Namen Mliko wird dieser Stil gut gerecht, da der Geschmack durchaus an Milch erinnert.

Die Schulung hat allen Teilnehmern viel Spaß gemacht, was zum einen daran lag, dass wir über das Bierzapfen einiges lernen konnten. Der guten Stimmung dürfte auch nicht geschadet haben, dass man über den Abend doch das eine oder andere Pilsner Urquell genießen durfte.

Uns hat der Geschmack des frisch gezapften Pilsner Urquell in allen drei Varianten sehr überzeugt. Durch die Frische des Bieres, wie man sie durch die Tankbieranlage erhält, hebt sich der Geschmack doch deutlich von dem ab, was man bei Pilsener Bieren häufig gewohnt ist.

Wer also gerne einmal frisches Pilsner Urquell in den verschiedenen Zapfvarianten probieren möchte, dem sei ein Besuch im Wald (Großneumarkt 45 in Hamburg) ans Herz gelegt. Neben dem Wald ist Tankbier von Pilsner Urquell noch in einer weiteren Location in Hamburg und 10 Bars in Berlin erhältlich.

Wir bedanken uns herzlich bei Pilsner Urquell, speziell natürlich Christian Jorde, der uns kompetent und charmant durch den Abend geführt hat und natürlich bei der Gaststätte Wald. Wir kommen ganz sicher wieder.


Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.